Elterninformation für die SchulanfängerInnen

Liebe Eltern der SchulanfängerInnen,

das Informationspaket zur Einschulung wurde Ihnen in der letzten Woche per Mail zugeschickt. Eltern, von denen uns keine Mailadresse vorliegt, haben es auf dem Postweg erhalten.

Bitte denken Sie an die Rückgabe des Formulars zur Nachverfolgbarkeit bis zum 11.08.2020. Es wird am Donnerstag, 13.08.2020, als Einlasskontrolle auf das Schulgelände dienen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an mich, die KlassenlehrerInnen oder das Sekretariat (Bürozeiten siehe Info).

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Schulte

Schulleiterin

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Angepasster Regelbetrieb ab dem 12.08.2020

Liebe Eltern der Norbertusschule,

wir hoffen, Sie und Ihre Kinder genießen die letzten Tage der Sommerferien. Wir freuen uns sehr, Sie und Ihre Kinder zum Schuljahresbeginn 20/21 wieder bei uns an der Schule begrüßen zu dürfen.

Wie Sie bereits aus der Presse erfahren konnten, ist für den 12.08.2020 ein angepasster Regelbetrieb, einschließlich OGS und 8-1-Betreuung, geplant.

„So viel Normalität wie möglich, so viel lnfektionsschutz wie nötig” ist der Leitspruch für den Schulstart ins Schuljahr 2020/2021.  Auf der Basis des Faktenblattes des Ministeriums für Schule und Bildung haben wir unsere  Planungen durchgeführt und dabei die personelle und räumliche Situation an der Norbertusschule berücksichtigt.

Die wichtigsten Punkte habe ich nachfolgend kurz für Sie zusammengefasst. Weitere Informationen, z.B. Stundenplan, Hygienekonzept,  erhalten Sie in der ersten Schulwoche mit der Schulpost über den Schulplaner Ihrer Kinder.

  • Alle Kinder sind gleichzeitig in der Schule (in ihrer Klassengemeinschaft).
  • Schulbeginn ist um 7.45 Uhr; die Schuleingangsphase stellt sich auf dem Schulhof Klosterstraße auf und die SchülerInnen aus Jahrgang 3 und 4 auf dem Schulhof (ehemaliger Lehrerparkplatz) Prälaturstraße auf. Dort sind ihnen Bereiche zugewiesen. Sie werden von dem Klassenlehrer abgeholt.
  • Auf dem Schulgelände und im Schul- und OGS-gebäude besteht überall Maskenpflicht. Die SchülerInnen dürfen ihre Maske nur abnehmen, wenn sie an dem ihnen zugewiesenen Platz sitzen.
  • Es finden nach aktuellem Stand alle Unterrichtsfächer, einschl. Förderunterricht, statt. Dabei werden die Vorgaben durch das Ministerium für die Unterrichtsgestaltung umgesetzt.
  • Zusatzangebote können nur in geringem Umfang stattfinden (Gruppengröße, Hygieneregeln, Mindestabstand).
  • In den Klassenräumen haben die SchülerInnen weiterhin feste Sitzplätze.

Hier nun die Planung der 1. Unterrichtswoche (Stand 10.08.2020):

Am ersten Schultag nach den Ferien, Mittwoch, 12.08.2020, haben alle Kinder von 7.45 – 11.15 Uhr Unterricht. Betreuung und OGS finden für die Klassen 2-4 anschließend im Klassenraum statt.

Am Donnerstag, 13.08.2020, haben alle Kinder von 7.45 Uhr – 12.15 Uhr Unterricht. Es findet während des Unterrichtsvormittages die Begrüßung der Schulanfänger statt. Betreuung und OGS finden für die Klassen 2-4 im Klassenraum statt.

Am Freitag, 14.08.2020, haben alle Kinder von 7.45 Uhr bis 11.15 Uhr Unterricht. Betreuung und OGS finden für die Klassen 1-4 im Klassenraum statt.

Der neue Stundenplan gilt ab Montag, 17.08.2020. Er wird den Kindern in der ersten Schulwoche ausgeteilt.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Schulte

Schulleiterin

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Neue Bürozeiten

Bürozeiten ab 10.08.2020 (NEU)

 

Nachfolgend finden Sie die neuen Bürozeiten von Frau Stirnberg (Sekretärin):

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
7.00 h – 13.00 h 7.00 h – 10.30 h

gerade Kalenderwoche

13.30 h – 15.30 h 7.00 h – 13.00 h
7.00 h – 13.00 h 11.00 h – 15.30 h

ungerade Kalenderwoche

13.30 h – 15.30 h 7.00 h – 13.00 h

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Info zur Einschulung der SchulanfängerInnen

Liebe Eltern der SchulanfängerInnen,

zum Ablauf der Einschulung Ihres Kindes am 13.08. werden Sie bis spätestens zum 07.08. per Email/Brief genaue Informationen von der Schulleiterin Frau Schulte erhalten.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind weiterhin eine gesunde und sonnige Zeit!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team der Norbertusschule

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Elterninformation (23) – Ferienbetreuung der Stadt Arnsberg – Alternative zur KINDERSTADT

Arnsberg, 16.06.2020

Liebe Eltern,

im Auftrag von Christian Eckhoff, Familienbüro der Stadt Arnsberg, leite ich folgende Information an Sie weiter:

Neben der Ferienbetreuung des offenen Ganztages, bietet das Familienbüro in den ersten drei Wochen der Sommerferien an vier verschiedenen Standorten ein Ferienspaß- Programm inkl. Betreuung an.

Da es in diesem Jahr coronabedingt keine Flyer dazu geben wird,  finden Sie alle Informationen unter:

https://www.arnsberg.de/kinderstadt/

Eine Online-Anmeldung ist ab sofort möglich.

Mit freundlichen Grüßen,

Claudia Schulte

Schulleiterin

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Elterninformation (22) – Anmeldeunterlagen Ferienbetreuung

Liebe Eltern,

in den ersten 3 Ferienwochen (28.06. – 17.07.2020) können Sie die Ferienbetreuung der Stadt Arnsberg nutzen. Den Anmeldebogen zur Anmeldung ihrer Kinder zur Ferienbetreuung durch die Stadt Arnsberg finden sie hier:

https://www.arnsberg.de/schulen/ferienbetreuung-ogs.php

In der Zeit vom 20.07. – 11.08.2020 bietet der Trägerverein der Norbertusschule eine Ferienbetreuung in der Norbertusschule an. Der Informationsbrief und der Anmeldebogen für die Kinder der Jahrgänge 1 – 4 werden am Montag, 15.06.2020 über die Schule verteilt. Die Schulanfänger erhalten diese Informationen und Anmeldeformulare in den nächsten Tagen auf dem Postweg.

Folgende Bedingungen gelten für die Sommer-Ferienbetreuung 2020:

Das Angebot gilt für alle Grundschulkinder (Klassen 1 bis 4) und Förderschulkinder (Klassen 1 bis 6) im Bereich der Stadt Arnsberg.

Die Lernanfänger des kommenden Schuljahres 2020/21 (Klasse 1) haben ab 01.08.2020 Anspruch auf Ferienbetreuung.

Die Kinder der 4. Klasse des laufenden Schuljahres 2019/20 haben bis 31.07.2020 Anspruch auf Ferienbetreuung.

Anmeldungen bei der Stadt Arnsberg können ab sofort vorgenommen werden. Die Anmeldefrist endet am Freitag, 19.06.2020.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Claudia Schulte

Schulleiterin

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Elterninformation (21) – Ferienbetreuung für die Sommerferien

Liebe Eltern,

für den Bereich der Stadt Arnsberg findet eine Ferienbetreuung für die Sommerferien 2020 statt. Entsprechendes konnten Sie heute der Presse entnehmen.
Die Betreuungsangebote werden an den verschiedenen Standorten durchgeführt. Hinzukommen in diesem Jahr erstmalig die Standorte GS Bergheim und GSV Regenbogen in der 4.-6. Ferienwoche.

Sie werden die Anmeldeformulare der Stadt Arnsberg ab Mittwoch auf der Homepage der Stadt Arnsberg unter www.arnsberg.de/schulen unter “Ferienbetreuung OGS” finden. Außerdem werden wir sie auf unserer Schul-Homepage online zu stellen.

Ab dem 20.07.2020 bietet auch der Trägerverein VBKN der Norbertusschule hier bei uns eine Ferienbetreuung an. Die Anmeldeunterlagen finden Sie auch ab dem 10.06.2020 auf unserer Homepage. Zudem werden sie in gedruckter Form am 15.06.2020 durch die/den KlassenlehrerIn an die Kinder verteilt.

Sollten Sie weitere Informationen wünschen oder Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Mit freundlichen Grüßen,

Claudia Schulte                                                                              Marion Kossmann

Schulleiterin                                                                                    1. Vorsitzende VBKN

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Elterninformation (20) – Wiederaufnahme des Normalbetriebs an Grundschulen

Liebe Eltern der Norbertusschule,

wie Sie bereits aus der Presse erfahren konnten, ist für den 15.06.2020 die Wiederaufnahme eines verantwortungsvollen Normalbetriebs an allen Grundschulen geplant (Schulmail des Ministeriums Nr. 23).

Wir werden die für den Schulalltag gebotenen Bedingungen für unsere Schule umsetzen und Sie in der nächsten Woche über die konkrete Stundenplanung informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Schulte

Schulleiterin

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Elterninformation (19) – erste Woche der Schulöffnung

Arnsberg, 17.05.2020

Liebe Eltern,

nach einer langen Zeit des Lernens zu Hause und des Kontaktverbots, durfte Ihr Kind in der vergangenen Woche zum ersten Mal wieder einen Tag in die Schule kommen.

Die erste Woche mit jeweils einem Schultag für Ihr Kind liegt erfolgreich hinter uns. Wir haben uns sehr gefreut, die Kinder wiederzusehen. In kleinen Lerngruppen konnten sie vor Ort die Schule live erleben. Die Umstände dieses Unterrichts allerdings sind für alle ungewohnt und neu. Viele neue Regeln begleiten uns den Schulvormittag. Schule ist noch lange nicht so, wie wir alle sie kennen. Trotzdem ist es ein Anfang und eine Möglichkeit, wenn auch unter veränderten Rahmenbedingungen, persönlich und direkt mit den Kindern zu lernen, zu leben und zu lachen, ganz nach unserem Schulmotto. Hier möchte ich mich besonders bei den Lehrerinnen und Lehrern bedanken, die mit großer Umsicht und Feinfühligkeit die Schüler in diesen Zeiten begleiten.

Auch Sie als Eltern haben ein Dankeschön verdient. Denn Sie haben gemeinsam mit Ihrem Kind die Angebote der Schule genutzt, um es auf die veränderte Schul- und Unterrichtssituation vorzubereiten. So konnten alle durch das Einhalten der neuen Regeln dazu beigetragen, dass die Maßnahmen zu Abstands- und Hygienevorgaben erfolgreich waren. Die Kinder haben ein riesiges Lob für die tolle Mitarbeit verdient. Sie alle haben Tolles geleistet in dieser ungewöhnlichen Zeit.

Wir bitten Sie, auch in der kommenden Zeit weiterhin so verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen. Bis zu den Sommerferien wird es keinen Normalbetrieb geben. Das Lernen auf Distanz mit dem Padlet, zusammen mit einem Präsenztag in der Schule, wird uns alle noch länger begleiten. Ich weise noch einmal darauf hin, dass wir Ihnen gerne das Materialpaket mit den Wochenaufgaben in gedruckter Form zur Verfügung stellen. Melden Sie sich bitte in der Schule und vereinbaren einen Abholtermin.

Auch die Notbetreuung bleibt als Angebot erstmal bis zu den Ferien bestehen.

Weiterhin informieren wir Sie über aktuelle Änderungen über die Homepage bzw. per Mail über die Schulpflegschaftsvorsitzenden.

Bei Sorgen, Schwierigkeiten oder Fragen können Sie sich jederzeit an die KlassenlehrerInnen oder an mich wenden. Nur zusammen können wir alle die Herausforderung meistern, die die derzeitige Situation an alle stellt.

Bleiben Sie gesund und hoffnungsvoll!

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Schulte

Schulleiterin

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Elterninformation 18 – Risikogruppe Präsenzunterricht Jahrgang 1-3

Arnsberg, 07.05.2020

Liebe Eltern der Schülerinnen und Schüler der Schuleingangsphase und des Jahrgangs 3,

wie wir mit Schulmail Nr. 20 vom 07.05.2020 verbindlich erfahren haben, beginnt ab dem 11.05.2020 tageweise der Präsenzunterricht auch für Ihr Kind. Der Start heute mit dem Jahrgang 4 war ein guter und gelungener Start.

Das Lehrerkollegium arbeitet zurzeit engagiert an den Vorbereitungen für einen Wiederbeginn des rollierenden Präsenzunterrichtes. Am Freitag werden wir Sie dann mit ausführlichen Informationen versorgen, wie der Start für uns alle gelingen kann. Bis dahin bitte ich Sie noch um etwas Geduld.

Vorab ist zu klären, ob Ihr Kind am Präsenzunterricht teilnehmen kann. Das Ministerium (MSB) hat dazu folgende Aussage getroffen (Schulmail 15):

Sofern Schülerinnen und Schüler in Bezug auf das Corona-Virus (COVID-19) relevante Vorerkrankungen haben, entscheiden die Eltern – gegebenenfalls nach Rücksprache mit einer Ärztin oder einem Arzt, ob für ihr Kind eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch entstehen könnte.

Insbesondere bei nachfolgenden Vorerkrankungen besteht grundsätzlich ein erhöhtes Risiko für einen schwereren Krankheitsverlauf bei einer Infektion mit dem Corona-Virus (COVID-19):

  • Therapiebedürftige Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z.B. coronare Herzerkrankung, Bluthochdruck)
  • Erkrankungen der Lunge (z.B. COPD, Asthma bronchiale)
  • Chronische Lebererkrankungen
  • Nierenerkrankungen
  • Onkologische Erkrankungen
  • Diabetes mellitus
  • Geschwächtes Immunsystem (z.B. aufgrund einer Erkrankung, die mit einer Immunschwäche einhergeht oder durch regelmäßige Einnahme von Medikamenten, die die Immunabwehr beeinflussen und herabsetzen können, wie z.B. Cortison)

In diesem Fall benachrichtigen Sie als Eltern unverzüglich die Schule und teilen schriftlich mit, dass aufgrund einer Vorerkrankung eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch bei Ihrem Kind grundsätzlich möglich ist. Die Art der Vorerkrankung braucht aus Gründen des Datenschutzes nicht angegeben zu werden.

In der Folge entfällt die Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht. Diesen Schülerinnen und Schülern werden weiterhin Lernangebote für zu Hause gemacht werden (Lernen auf Distanz mit dem Padlet).

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.  Sie erreichen uns täglich wieder von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr.

Bleiben Sie weiterhin gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Schulte

Schulleitung

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar