Förderung der Sozialkompetenz

Die Förderung der Sozialkompetenz unserer SchülerInnen liegt uns sehr am Herzen. Es ist uns wichtig, dass den Kindern Raum und Zeit gegeben wird, sich mit problemhaltigen Situationen auseinander zusetzen, geeignete Handlungsmodelle zu beobachten, eigene Handlungsschritte zu planen und zu erproben. Die Kinder unserer Schule sollen sich als Teil einer Gemeinschaft erleben, in der sie akzeptiert und respektiert werden, sie jedoch Regeln der Gemeinschaft einhalten müssen.

Daher haben wir folgende Bausteine in unseren Schulalltag fest integriert:

  • Coolnesstraining
  • STOPP-Regel
  • Schul- und Klassenregeln
  • Klassenrat
  • Wochenabschluss (siehe Beitrag unter Aktionen/Projekte)
  • Erziehungsvertrag

Nähere Informationen zu den oben genannten Maßnahmen können Sie den Beiträgen entnehmen.